Die Vollversammlung der Industrie- und Handelskammer Ostwestfalen zu Bielefeld (IHK) wurde neu gewählt. Die IHK-Mitgliedsunternehmen haben insgesamt 74 Personen aus Industrie und Handel für das Parlament der Wirtschaft in OWL bestimmt. In diesem Gremium vertritt Herr Hartmut Müller aus Bielefeld, Inhaber der MÜLLER Industrievertretungen e.K., auch für die nächsten 4 Jahre den Berufsstand der Handelsvertreter. Herr Hartmut Müller ist stellvertretender Vorsitzender unseres CDH-Verbandes Rhein-Ruhr/OWL sowie Vorsitzender der CDH-Fachgemeinschaft Bauwesen Rhein-Ruhr/OWL. Hartmut Müller will sich für eine innovative Infrastruktur als eine wichtige Grundlage für Erfolge in unserem Wirtschaftsraum einsetzen. Die Stärkung des Vertriebsweges über Handelsvertretungen ist für ihn ein weiteres wichtiges Thema. Hartmut Müller bedankt sich bei allen Wählern für das ihn entgegengebrachte Vertrauen.