Neues Notvertretungsrecht

Zum 1. Januar 2023 wurde das Vormundschafts- und Betreuungsrecht umfassend reformiert. Der neue § 1358 BGB gibt Ehegatten und Lebenspartnern für den Notfall ein gegenseitiges 6-monatiges Vertretungsrecht im Bereich der Gesundheitssorge.

2024-03-04T10:43:22+01:0027.04.2023|

Einstand für die Vertretungsübernahme

Die Übernahme einer attraktiven Vertretung ist für den Handelsvertreter oftmals nur durch Zahlung eines „Einstandes“ möglich. Einstandszahlungen dienen meist der internen Abwälzung eines vom Unternehmer an den zuvor ausgeschiedenen Handelsvertreter gezahlten Ausgleichs.

2024-03-04T12:09:07+01:0022.06.2022|

Das neue Kaufrecht ist da

Seit 1. Januar 2022 gelten neue Regelungen im Kaufrecht. Das „Gesetz zur Regelung des Verkaufs von Sachen mit digitalen Elementen und anderer Aspekte des Kaufvertrags“ findet auf Verträge Anwendung, die ab dem 01.01.2022 geschlossen werden.

2024-03-04T12:21:18+01:0023.02.2022|
Nach oben